Enfin disponible en Europe, grâce à une étonnante formule Europe, 100% naturelle, vous pouvez maintenant dire stop à vos problèmes d’impuissance et à vos troubles de la virilité. Cette formule révolutionnaire agit comme un véritable achat viagra naturel. Ses résultats sont immédiats, sans aucun effet secondaire et vos érections sont durables, quelque soit votre âge. Même si vous avez plus de 50 ans !

Konsensus heilmittel 22

ONLINE NEWSLETTER
KONSENSUS
Argumentationsgruppe Heilmittelder österr. Sozialversicherungsträger HEILMITTELÖKONOMIE
"Die bessere Therapie zum besseren Preis" Kosten- und
Verordnungsentwicklung
2004-2006
Entwicklung Heilmittel
WGKK (http://www.wgkk.at);NÖGKK (http://www.noekk.at); StGKK (http://www.stgkk.at);BGKK (http://www.bgkk.at); Triptane
SGKK (http://www.sgkk.at);KGKK (http://www.kgkk.at); Redaktion: Dr. Michaela Pogantsch,DI Berthold Reichardt, und Verleger: StGKK, 8010 Graz, Josef-Pongratz-Platz 1 A randomized, controlled trial comparing
Rosiglitazon (Avandia, Avandamet)
darbepoetin alfa correction/maintenance
dosing with weekly dosing for treating
chemotherapy-induced anemia

http://www.fda.gov/cder/drug/InfoSheets/HCP/rosiglitazoneHCP.pdf Current Medical Research and Opinion Vol.
23, No. 6, 2007, 1387-1401http://www.ingentaconnect.com/ content/libra/cmro/2007/00000023/00000006/art00020(Zugriff am 26.7.2007) Nachdem in einer Meta-Analyse von 42 Studien auf eine Erhöhung der Eine höhere Dosierung als in der Fachinforma-tion angegeben zeigt keinen klinischen Effekt.
Sterblichkeit und der Herzinfarktrate unter einer Rosiglitazontherapiehingewiesen wurde, wird Rosiglitazon von der FDA einer Neubewertung Doctors Reap Millions for Anemia Drugs
http://www.nytimes.com/2007/05/09/business/09anemia.html?ei=5070&en=97daf2e796fde7e3&ex=1180670400&pagewanted=print(Zugriff am 26.7.2007, kostenloseAnmeldung erforderlich)Jährlich werden (legal) hunderte MillionenDollar von den Anbietern an jene Ärzte über-wiesen, die eine Anämiebehandlung mit ei- Nimesulid (Aulin)
nem ESA durchführen, was nunmehr kritischangemerkt wird. http://www.emea.europa.eu/pdfs/human/press/pr/23138207en.pdf Proposed Decision Memo for
Erythropoiesis Stimulating Agents (ESAs)

for non-renal disease indications
http://www.cms.hhs.gov/
determinationprocess/downloads/id203d.pdf
Wegen schwerwiegender Nebenwirkungen auf die Leber wurde Nime- (Zugriff am 27.6.2007)Als Reaktion auf die Diskussion zur Sicher- sulid in Irland bereits vom Markt genommen. Die EMEA überprüft die Nutzen/Risiko Relation als Entscheidungsgrundlage für die weitere Ver- eine Therapieempfehlung publiziert, die unteranderem Limitierungen der Monatsdosierung fügbarkeit der Substanz bzw. für notwendige Änderungen in der Fachin- formation. In Österreich werden jährlich über 100.000 Packungen Aulinrezeptiert, davon erfolgt zumindest jede 4. Verordnung in der Steier- Treatment with alendronate plus calcium,
alendronate alone, or calcium alone for

postmenopausal low bone mineral density
Current Medical Research and Opinion Vol.
23, No. 6, 2007, 1341-1349
http://www.ingentaconnect.com/
content/libra/cmro/2007/
00000023/00000006/art00016
(Zugriff am 26.7.2007)
Bei Patienten mit einer täglichen Nahrungs-
Omalizumab (Xolair)
mittel-bezogenen Calciumaufnahme von über800 mg pro Tag hat die zusätzliche Calcium-supplementation keinen Einfluss auf die Kno- http://www.fda.gov/medwatch/safety/2007/safety07.htm#Xolair Current Guidelines for Treatment
of Heart Failure: 2006 Update
Pharmacotherapy 2007;27(4):12S-17S
http://www.fda.gov/cder/drug/InfoSheets/HCP/omalizumabHCP.htm http://www.medscape.com/viewarticle/555436(Zugriff am 26.7.2007)Rezente Daten bestätigen und bestärken die Wichtigkeit der Therapie mit Betablockern.
ACE-Hemmer und Diuretika sind unverändertdie Basismedikation.
Wegen des Risikos lebensbedrohlicher anaphylaktischer Reaktionensollen die Patienten nach der Medikamentenverabreichung zumindest Update der medikamentösen
Osteoporosetherapie

2 Stunden unter medizinischer Beobachtung stehen und in den ersten 24 Stunden nach der Applikation bei ersten Anzeichen einer Anaphyla- pharmakologie/info/info22-1.html(Zugriff am 26.7.2007) Angiotensin II Receptor Blockers for the
Treatment of Heart Failure: A Class Effect?
Pharmacotherapy 2007;24(7):526-534
http://www.medscape.com/viewarticle/555437(Zugriff am 26.7.2007)Die Autoren verneinen einen Klasseneffektder ARB, auf Unterschiede im Outcomewird hingewiesen. Es ist allerdings auchangeführt, dass der Anteil an lebensverlän- Erfolgreiche
Antibiotikaresistenz -
gernder Begleitmedikation wie Betablocker,ACE-Hemmer und Statine unter Losartan- heilmittelökonomische Themen
Brennpunkt Chinolone
therapie, das als nicht ebenbürtig zu denanderen ARB dargestellt wird, niedriger ist.
Comparative Effectiveness of
Second-Generation Antidepressants
in the Pharmacologic Treatment

of Adult Depression
http://effectivehealthcare.ahrq.gov/repFiles/Antidepressants_Final_Report.pdf Mit diesem Review wird die Argumentationeines Klasseneffekts zur Wirksamkeit der pin, Venlafaxin oder Nefazodon bestätigt.
Nachfolgepräparate nach Patentablauf
http://www2.i-med.ac.at/
pharmakologie/info/info22-1.html
(Zugriff am 26.7.2007)
Wechselwirkung
Die Klassifizierung der NachfolgepräparateNexium, Cipralex, Xyzall als Scheininnovatio- Tramadol mit Antidepressiva
nen ohne zusätzlichen Patientennutzen aberhoher Ressourcenbelastung wird bestätigt. PPI and fracture risk
http://www.jr2.ox.ac.uk/bandolier/
(Zugriff am 26.7.2007)2 auf hohem Qualitätsstandard durchge- führte Kohortenstudien zeigen eine erhöhte Frakturinzidenz bei Patienten, die mit ei-nem PPI therapiert werden; insbesondere bei langfristiger Therapiedauer in hoher Do- sierung. Die Problematik sollte eingehenderuntersucht werden, da pathologische Frak- turen die Patientenprognose deutlich ver- Comparison of Mortality Rates in
Statin Users Versus Nonstatin Users
in a United States Veteran Population

Vol. 98, No.7, 923-928 und als Sekundärpublikation unter http://www.jr2.ox.ac.uk/bandolier/painres/download/Bando156.pdf(Zugriff am 26.7.2007).
Die Daten klinischer Studien bestätigensich unter Alltagsbedingungen: Statine ver-längern das Leben! Gleicher Preis =
gleiche Therapiekosten?
zu regionalen Themen von Konsensus Heilmittelökonomie: Mag. Ilse Pointnerilse.pointner@ooegkk.at Unser Leitsatz:
Die bessere Therapie
zum besseren Preis

Source: http://esv-bkk.sozvers.at/mediaDB/MMDB132391_Konsensus%20Nr%2022%20August%202007.pdf

Treatment regimens for non-alcoholic fatty liver disease

BP Lam et al. Treatment regimens for non-alcoholic fatty liver disease Annals of Hepatology 2009; 8(1): Supplement: S51-S59 Treatment regimens for non-alcoholic fatty liver disease Abstract Introduction, epidemiology, and natural history With the growing epidemic of obesity and diabetes, Since first described by Ludwig in 1980, non-alcoholic more attention has been placed on meta

160403073a01.pdf

BOLETÍN OFICIAL DE LA PROVINCIA DE MÁLAGA — 16 de abril de 2003municipal, por el que se comprueba que en Edificio Guetaria, aparta-nación vigente, se acordará la demolición de las obras a costa del inte -mento número 9, sito en la calle Juan Sebastián Elcano, 10, la baran-dilla del balcón ha sido retirada no siendo reemplazada por otra; es2. Incoarse procedimiento sancionador para d

Copyright © 2010-2014 Online pdf catalog