Enfin disponible en Europe, grâce à une étonnante formule France, 100% naturelle, vous pouvez maintenant dire stop à vos problèmes d’impuissance et à vos troubles de la virilité. Cette formule révolutionnaire agit comme un véritable achat viagra naturel. Ses résultats sont immédiats, sans aucun effet secondaire et vos érections sont durables, quelque soit votre âge. Même si vous avez plus de 60 ans !

Hormon_im_speichel_0009.qx6

Hormon-Diagnostik
aus Speichel

Fachinformation 0009
Hormon-Diagnostik aus Speichel
Die Hormondiagnostik aus Speichel bietet gegenüber der Bestimmung aus Blut zahlreiche Vorteile: Die Probennah-
me ist nicht-invasiv, schmerzlos und kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt und an jedem Ort erfolgen. Die Hormon-
bestimmung aus Saliva ist besonders aussagekräftig, da gezielt der freie, biologisch aktive Anteil der Hormone
ermittelt wird.
Saliva wird hauptsächlich von drei Paaren großer Speichel- Da die Konzentration und Aktivität zahlreicher Steroidhor- drüsen gebildet: der Glandula parotidea, Gl. sublingualis mone zumindest indirekt an die Hypophysenaktivität und Gl. submandibularis. Das Gewebe der Speicheldrüsen gekoppelt ist, unterliegt sie auch ähnlichen tageszeitlichen besteht aus einem System blind endender Gänge, die von Schwankungen. Einzelne Messwerte können somit keine einem Netz aus Kapillargefäßen umgeben und in Bindege- zuverlässige Aussage über pathologische Veränderungen webe eingebunden sind. In den Endstücken dieser Gänge von Hormonkonzentrationen liefern. Optimalen Einblick in wird Primärspeichel produziert, indem das Blut aus den eventuelle Abweichungen von Normwerten erlaubt des- Kapillaren durch die Membranen der Acinus-Zellen filtriert halb die Erstellung von Hormon-Tagesprofilen. Gerade hier- wird. Die lipophilen Steroidhormone können die Membran bei zeigt das Probenmaterial Saliva deutliche Vorteile: Blut- der Acinus-Zellen passieren und in den Speichel übertreten. proben sind meist nur unter zeitlichen und oft auch psychi- schen Belastung des Patienten – besonders bei Kindern – zu gewinnen. So kann z. B. das Stresshormon Cortisol ver- mehrt ausgeschüttet werden und somit das Analyseergeb- Vorteile der Diagnostik aus Saliva:
spezifische Bestimmung der biologisch aktiven Hormon-konzentration Darüber hinaus eignet sich das Probenmaterial Saliva eben- nicht-invasive, schmerzlose Probenentnahme so zur Konzentrationsbestimmung von Hormonen, die zirkadianen Schwankungen unterliegen. Ein Beispiel hierfür Patienten zu jeder Zeit an jedem Ort möglich ist Cortisol (siehe Abbildung 1). Da die Cortisol-Werte nach dem Aufwachen ihr Maximum erreichen, muss zu diesem Vorteile der Messung von Steroidhormonen im Speichel
Zeitpunkt die erste Probenentnahme erfolgen. Um den Etwa 95 bis 99 % der Steroidhormone im Blut sind an Tagesverlauf des Cortisol-Spiegels abzubilden, werden Proteine gebunden (z. B. CBG (Corticosteroid-bindendes auch 4, 6, 9 und 12 Stunden nach dem Aufstehen entnom- Globulin), SHBG (Sexualhormon-bindendes Globulin) oder Albumin). In gebundener Form sind Hormone jedoch biologisch inaktiv. Zur Ermittlung spezifischer Hormonakti- Tagesrhythmus von Speichel-Cortisol
bezogen auf die mittlere Aufwachzeit

vitäten ist es deshalb wichtig, die Konzentration an freien Hormonen zu bestimmen. Hier bietet die Hormondiagno- stik aus Saliva deutliche Vorteile gegenüber der herkömm- lichen Analyse aus Blut, da die Hormone in der Saliva ausschließlich in ihrer freien, biologisch aktiven Form vor- rtisol [ng/mL]
o

liegen. Nur etwa 1–5 % der gesamten Steroidhormonmen- ge liegt ungebunden vor. Zahlreiche wissenschaftliche Studien konnten zeigen, dass eine enge Korrelation zwi- schen der Menge an Steroidhormonen und bioverfügbaren mittlere
Zeit nach Aufwachen [h]
Aufwachzeit
(also freien) Steroidhormonen im Blut besteht. Die Menge an Steroidhormonen, die in den Speichel gelangt, ist hier- Abb. 1: Zirkadianer Verlauf der Cortisol-Konzentrationen im Speichel eines
gesunden Erwachsenen bezogen auf die mittlere Aufwachzeit.
Fachinformation 0009
Nicht nur für die Nebennierenrindenhormone Cortisol und zyklusabhängige Änderung der weiblichen Sexualhormone
DHEA, sondern auch für die Bestimmung der Sexualhormo- ne Östradiol, Progesteron und Testosteron ist die Konzen- trationsbestimmung aus Saliva sinnvoll.
Die Spiegel der weiblichen Sexualhormone Östradiol und Östradiol
Progesteron
Progesteron, die maßgeblich an der Steuerung des weib- lichen Zyklus beteiligt sind, unterliegen zyklusabhängigen Schwankungen (siehe Abb. 2). Zur Bestimmung dieser Hor- monkonzentrationen während einer Zyklusphase eignet Menstruation
sich das Probenmaterial Saliva hervorragend, da die Patien- tin die Probengewinnung selbstständig und unabhängig Abb. 2: Nach R. J. Huskey, Virgina University
Folgende Einzelhormone und Hormonprofile können
aus Saliva bestimmt werden:
➊ DHEA, Östradiol, Progesteron, Testosteron Um zuverlässige Werte bei der Hormonbestimmung aus
Saliva zu erhalten, sollten Sie aussschließlich die von uns
zur Verfügung gestellten Probengefäße verwenden! ➌ adrenaler Stress-Index (Cortisoltagesprofil, DHEA)➍ Cortisoltagesprofil➎ Hormone Frau (Östradiol, Progesteron)➏ Hormone Frau Plus Präanalytik und Probenentnahme
Probenmaterial
➑ Hormone Mann Plus (Hormone Mann plus Östradiol) Probenversand
Da die Steroidhormon-Konzentrationen im Blut bis zu 100-mal höher sein können als in der Saliva, müssen Blutspuren in Speichelproben unbedingt vermieden werden. Deshalb sollten ausschließlich Saliva ohne „Rotfärbung“ Abrechnung Selbstzahler €
zur Analyse eingeschickt werden. Zur einfachen Beurteilung einer Proben- kontamination mit Blut wird das gefüllte Probengefäß vor einen weißen Hintergrund gehalten. Sollte ein Verdacht auf eine Rotfärbung vorliegen, 20,40 14,57 113,65 72,85 40,80 81,60 40,80 61,20 43,72 131,16 muss das Probengefäß entleert und mit Leitungswasser ausgespült werden. Nach ca. 15 Minuten kann eine neue Speichelabgabe in das glei- Abrechnung Privatpatient €
23,46 16,76 130,70 83,78 46,92 93,84 46,92 70,38 50,28 150,83 Literaturangaben
Aardal E, Holm AC. Cortisol in saliva-reference ranges and relation to cortisol in serum. Eur J Clin Chem Clin Biochem 1995; 33(12): 927-932.
Aardal-Eriksson E et al. Salivary cortisol - an alternative to serum cortisol determinations in dynamic function tests. Clin Chem Lab Med 1998; 36(4): 215-222.
Belkien LD et al. Estradiol in saliva for monitoring follicular stimulation in an in vitro fertilization program. Fertil Steril 198; 44(3): 322-327.
Choe JK et al. Progesterone and estradiol in the saliva and plasma during the menstrual cycle. Am J Obstet Gynecol 1983; 147(5): 557-562.
Khan-Dawood FS et al. Salivary and plasma bound and “free” testosterone in men and women. Am J Obstet Gynecol 1984; 148(4): 441-445.
Lo MS et al. Clinical applications of salivary cortisol measurements. Singapore Med J 1992; 33(2): 170-173.
Fachinformation 0009
Ansprechpartner
Bei der GANZIMMUN AG sind Sie gut beraten!
Ihre persönlichen Ansprechpartner zu allen Fragen:
Kundenbetreuung
bei Fragen zu Service, Befund, Bestellungen, Tel. 06131 7205-0
Fax 06131 7205-100
bundesweiter wissenschaftlicher Außendienst
fordern Sie Ihre persönliche Betreuung an unter Tel. 06131 7205-0
wissenschaftliche und medizinische Beratung
kostenlose medinfo-Hotline: 0800 444 6686
Ernährungsberatung
Tel. 06131 7205-205
Impressum
Herausgeber
Buchhaltung
GANZIMMUNLabor für funktionelle Medizin AG bei Fragen zur Abrechnung von Selbstzahlern Tel. 06131 7205-132 -134
bei Fragen zur Abrechnung von Kassenleistungen Tel. 06131 7205-178
Bestellung von kostenlosen Probennahme-
Ärztlicher Leiter
und Versandmaterialien
Tel. 06131 7205-0
Verantwortlich
Fax 06131 7205-100
Nachdruck verboten, FIN 0009, Stand 11/2008 Habemus Dito Design Agenturwww.habemus.de GANZIMMUN AG

Source: http://www.faux.at/sites/faux.at/files/Hormondiagnostik-Speichel.pdf

Phone: (217) 333-2702

IMMUNIZATION HISTORY Circle semester of FIRST Enrollment and specify year: Fall (year)_______ Spring (year)_______ Summer (year)_______ ¾ Exemption Note: Individuals born before 1957 are exempt from further documentation and need only complete the above section of the form, as well as the Medical History form. However, completion of the sections below may be useful in providing care.

Age determination and establishment of reproductive condition from marine mammal biopsy sampling

Published byDepartment of ConservationPO Box 10-420Wellington, New Zealand DOC Science Internal Series is a published record of scientific research carried out, or advice given,by Department of Conservation staff or external contractors funded by DOC. It comprises reports andshort communications that are peer-reviewed. Individual contributions to the series are first released on the departmenta

Copyright © 2010-2014 Online pdf catalog