Enfin disponible en France, grâce à une étonnante formule Europe, 100% naturelle, vous pouvez maintenant dire stop à vos problèmes d’impuissance et à vos troubles de la virilité. Cette formule révolutionnaire agit comme un véritable achat viagra naturel. Ses résultats sont immédiats, sans aucun effet secondaire et vos érections sont durables, quelque soit votre âge. Même si vous avez plus de 60 ans !

Gsk_deu

GlaxoSmithKline, Uxbridge, Middlesex, United Kingdom Konsolidierung von Systemen mit der RBE Plus Solution Die RBE Plus Solution hilft uns dabei, unsere Geschäftsab-läufe hochqualitativ zu unterstützen. Steven Thavam, GlaxoSmithKline Als Hilfsmittel für diesen Prozess wählte GlaxoSmith- Kline die RBE Plus Solution von IBIS Prof. Thome AG. Mit über 100.000 Mitarbeitern und mehreren Produkti-onsstätten in Europa, Nordamerika und Asien ist Gla-xoSmithKline eines der fünf größten Pharmaunter- Grundsätzlich kann eine RBE Plus Solution bereits im nehmen der Welt. Die IT Landschaft muss dem ersten Projektschritt eigenständig durch den Kunden Wachstum und der organisatorischen Entwicklung des verwendet werden. Im vorliegenden Fall empfahl sich Unternehmens beständig Rechnung tragen. jedoch aufgrund der besonderen Projektsituation, dass Aus diesem Grund war eine Konsolidierung der Sys- der Einstieg in die Anwendung mit Hilfe eines initialen teme unumgänglich. Diese sollte jedoch auf Fakten Service-Projektes durch IBIS Prof. Thome AG statt- und aktuellen Informationen basieren, welche belegen konnten, wie die aktuelle Nutzung und Entwicklung der Ausgehend von den Ergebnissen der Grobanalyse wurden die für die beiden Landesgesellschaften Ziel des Projektes war es, zunächst in einem ersten Deutschland und Frankreich spezifischen Organisati- Schritt mit Hilfe von IBIS Prof. Thome AG die Tätigkei- onselemente identifiziert sowie die entsprechenden ten und genutzten Prozesse der Abteilungen in Deutschland und Frankreich vergleichend zu untersu- chen, um dann weitere Vergleiche mit anderen Lan- Daraufhin wurde eine RBE Plus Potenzialanalyse für desgesellschaften folgen zu lassen. Aufgrund des das entsprechende SAP-System ausgeführt. Im An- Projektumfanges und der Entwicklungsdynamik war es schluss an diese Systemanalyse wurde eine weitere von Anfang an klar, dass GlaxoSmithKline eigenstän- Untersuchung speziell für die identifizierten Organisa- dig tätig werden musste und ein Partner nur unterstüt- tionseinheiten durchgeführt, um abweichende Pro- zend zu Beginn eines derartigen Projektes eingreifen zessausprägungen auf Basis der tatsächlichen GlaxoSmithKline, Uxbridge, Middlesex, United Kingdom GSK ist ein englisches Pharmaunternehmen, derzeit einer der fünf führenden Pharmakonzerne weltweit und zugleich einer der weltgrößten Hersteller von rezeptpflichtigen Medikamenten, Impfstoffen und verschreibungsfreien Medika-menten. In 160 Ländern beschäftigt GlaxoSmithKline über 100.000 Mitarbeiter/innen. Das Unternehmen legt sein Hauptaugenmerk auf Forschung & Entwicklung, um kontinuierlich neue Medikamentenwirkstoffe zu schaffen. Im Jahr 2001 ging GlaxoSmithKline aus der Fusion von Glaxo Wellcome und SmithKline Beecham hervor. Dieser Zu-sammenschluss vereinte zwei führende pharmazeutische Unternehmen mit langjähriger Erfahrung im Gesundheitswe-sen sowie breiter Forschungsaktivität, aus der zahlreiche medizinisch-pharmazeutische Pionierleistungen resultierten. Entscheidende Forschungsergebnisse von GSK ist neben dem Impfstoff Twinrix gegen Hepatitis A und B auch der im Antibiotikum enthaltene Wirkstoff Amoxicillin. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen auch im Bereich der Ge-sundheitsprodukte. Fast jedem bekannt sind u. a. Dr. Best Zahnbürsten, Zovirax, Sensodyne und Odol. Nutzung zu ermitteln. Die Ergebnisse wurden den hinaus können der interne Know-How-Aufbau und die vielfältigen Analysemöglichkeiten auch in ande- ren Bereichen genutzt werden, welche bei Beginn GSK Abschließend kam es zur Installation der RBE Plus des Projektes nicht unmittelbar involviert waren. Solution beim Kunden und einer intensiven Schu-lung für die GSK-Mitarbeiter. In diesem Workshop wurden neben der Vermittlung grundsätzlicher Kenntnisse auch aktuelle Problemstellungen be- sprochen und weiterführende Anwendungsmöglich- Auf GlaxoSmithKline kommen noch vielfältige weite- re Aufgaben zu, in welchen die RBE Plus Solution Anwendung finden wird. Exemplarisch seien hier drei Anwendungsbereiche genannt, welche sich unmittelbar im Anschluss an die Implementierung ergaben. Der Einsatz des Werkzeugs für weitere Die RBE Plus Solution ist seit 2005 verfügbar. Sie Aufgabengebiete ist typisch für eine RBE Plus Solu- stellt eine konsequente Weiterentwicklung der adap- tion,, weil oft mit der laufenden Anwendung und dem tierbaren RBE Plus-Analyseumgebung dar, welche wachsenden Verständnis des Anwenders mehr von IBIS Prof. Thome AG bei eigenen Projektaufga- Potenziale für angrenzende Projektaufgaben identi- Die Implementierung der RBE Plus Solution stellt Für Tests und Freigaben beim Releasewechsel eine konfigurierbare Verwaltungsumgebung für RBE konnte der Testumfang für kundenspezifische Tran- Plus-Extrakte und -Analysen dar, die in einem mit saktionen und Reports auf diejenigen Elemente IBIS Prof. Thome AG durchgeführten Implementie- reduziert werden, die wirklich genutzt werden. Au- rungsprozess in der Kundenumgebung installiert ßerdem wird die RBE Plus Solution zur Dokumenta- und seinen Anforderungen gemäß ausgestaltet wird. tion der einzelnen Systeme dienen und wiederholt Ein abschließender Trainings-Workshop ermöglicht eingesetzt werden, um die Veränderungen zu proto- es dem Kunden, selbstständig und unabhängig kollieren. Darüber hinaus kommen die Funktionalitä- hochwertige RBE Plus-Auswertungen durchzufüh- ten zu detaillierten RBE Plus Benutzer- und Rollen- analysen zum Einsatz. IBIS Prof. Thome AG wird die RBE Plus Solution Die ermittelten RBE Plus-Ergebnisse werden daten- konsequent weiterentwickeln. Dabei werden iterativ bankbasiert und automatisch aufbereitet und in die Inhalte und Erfahrungen aus den RBE Plus- einem strukturierten Dokumentenverwaltungswerk- Service–Projekten verarbeitet und an die RBE Plus zeug zur weiteren eigenständigen Analyse und Interpretation zur Verfügung gestellt. Für eine Aufbe- reitung und Weitergabe der Informationen können XML-Export-Schnittstellen und Web-Publishing- Der Vorteil für jeden SAP-Verantwortlichen ist damit, dass er den Übergang zwischen RBE Plus-Service- und -Tool-Einsatz an wechselnden Projektanforde-rungen ausrichten kann. Wenn es auf eine kurzfristi- ge Ergebnisbereitstellung – ohne Tool-Installation und Einarbeitung – ankommt oder es sich um eine erst- bzw. einmalige Nutzung handelt, bleiben die skalierbaren, web-basierten RBE Plus-Service- pakete die erste Wahl. Sollen dagegen viele Analy- sen für mehrere Mandanten oder in kurzen Abstän- den durchgeführt werden, wird der Tool-Einsatz 980 Great West Road Brentford, Middlesex, TW8 9GS Für GlaxoSmithKline bedeutet der Einsatz der RBE Plus Solution, dass, aufbauend auf den Ergebnissen des vorausgehenden Service-Projektes, weitere Vergleiche der unterschiedlichen Analysezeiträume eigenständig durchgeführt werden können. Darüber IBIS Prof. Thome AG ● Mergentheimer Str. 76a • 97082 Würzburg T: +49 931 79686-0 • F: +49 931 79686-10 • info@ibis-thome.de • www.ibis-thome.de

Source: http://www.ibis-thome.de/fileadmin/website/PDF/deu/Success_Stories/GlaxoSmithKline.pdf

www2.co.crow-wing.mn.us

Media Contacts: Tasha Lauer, Crow Wing SWCD, 218-828-6197, tasha.lauer@crowwingswcd.org Grab Your Camera: Shoot, Click, & Win BRAINERD, MN –September 3, 2013– Crow Wing Soil and Water Conservation District (SWCD). invites photographers of all ages and abilities to submit their photos for the FALL 2013 Native Plant Photo Contest. According to Beth Hippert, Distric

zmo.biol.uw.edu.pl

Journal of Food Protection, Vol. 71, No. 3, 2008, Pages 602–607 Copyright ᮊ, International Association for Food Protection Research Note Comparison of Antimicrobial Resistance of Campylobacter jejuni and Campylobacter coli Isolated from Humans and Chicken Carcasses in Poland ˙ BIETA ROZ˙YNEK, 1* KATARZYNA DZIERZ˙ANOWSKA-FANGRAT, 1 DOROTA KORSAK, 2,3 PIOTR KONIECZNY,

Copyright © 2010-2014 Online pdf catalog